17. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) vom 18. bis 20. Mai 2021 | Wir sind dabei!

28. April 2021

Vom 18. bis 20. Mai 2021 findet der 17. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) statt. Er wird in diesem Jahr erstmals digital durchgeführt. Die ViaNobis – Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn wird an allen drei Tagen mit einem virtuellen Messestand dabei sein.

Weiterhin bieten wir gemeinsam mit KellerPartner GmbH am ersten Tag des DJHT, am Dienstag, dem 18. Mai 2021 von 15.45 bis 17.15 Uhr, eine kostenlose Fachveranstaltung im Fachkongress mit dem Titel „Implementierung einer digitalen Lern- und Kommunikationsplattform an den Beispielen Führung und Traumapädagogik“ in digitaler Form an. 

Registrierung und Anmeldung:

Um den digitalen DJHT sowie die Messestände besuchen und sich für Fachvorträge anmelden zu können, ist eine Online-Registrierung erforderlich. Interessierte können sich ab sofort hier kostenfrei registrieren: https://www.jugendhilfetag.de/besucherinnen/registrierung

Die Anmeldung zu unserer kostenlosen Fachveranstaltung „Implementierung einer digitalen Lern- und Kommunikationsplattform an den Beispielen Führung und Traumapädagogik“ können Sie hier vornehmen: https://www.jugendhilfetag.de/veranstaltungen/event/implementierung-einer-digitalen-lern-und-kommunikationsplattform-an-den-beispielen-fuehrung-und-traumapaedagogik

Inhalte des Fachforums „Implementierung einer digitalen Lern- und Kommunikationsplattform an den Beispielen Führung und Traumapädagogik“ am 18. Mai 2021, 15.45-17.15 Uhr:

Die Jugendhilfe steht vor der Herausforderung, wie sie ihre Fachkräfte kontinuierlich für die anspruchsvollen Aufgaben qualifiziert, fachliche Anpassungen kommuniziert und in die Praxis implementiert. An dieser Stelle sind typische analoge Formate und webbasierte Fachinformationen (Webinar) nicht ausreichend. Es geht vielmehr um den Anspruch, persönliche fachliche Weiterentwicklung mit organisationalem Lernen zu verbinden.

Gemeinsam mit KellerPartner GmbH Bonn hat die ViaNobis – Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn eine digitale Lernarchitektur konzipiert, die individuelles Lernen mit organisationalem Lernen verbindet.

Da den Führungskräften in der Einrichtung eine besondere Verantwortung zukommt, wurden auf der Basis des Malik-Management-Programms die wichtigsten Lerninhalte wirksamer Führung auf die organisationalen Anforderungen angepasst und auf einer digitalen Lernplattform zur Verfügung gestellt. Ebenso wurden Lerninhalte zum Thema „Traumapädagogik“ mit den Fachkräften der Einrichtung aufbereitet und mit unterschiedlichen Formaten auf der Lernplattform integriert.

Vorteile dieser Lernplattform sind der passgenaue Zuschnitt von Lerninhalten (modularer Aufbau) sowie eine schnelle Rückmeldung und Begleitung durch Experten (unabhängig vom physischen Standort): Die Mitarbeiter*innen können sowohl in Lerngruppen als auch einzeln von Fachkollegen auf der Lernplattform gecoacht werden. Der individuelle wie auch der gruppenbezogene Lernfortschritt wird digital erfasst und kann je nach Anforderung ausgewertet werden. Zusätzlich findet eine Verstetigung durch analoge Treffen in der Praxis statt. Ebenso sind neue Mitarbeiter*innen jederzeit individuell auf diese Lernplattform aufzugleisen.

Weitere Informationen zu unserer Fachveranstaltung gibt es auch hier: https://www.jugendhilfetag.de/veranstaltungen/event/implementierung-einer-digitalen-lern-und-kommunikationsplattform-an-den-beispielen-fuehrung-und-traumapaedagogik

Haben Sie Fragen? Dann senden Sie uns gern eine E-Mail an: kontakt-jugendhilfe@remove-this.vianobis.de

Programm des 17. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetages vom 18. bis 21. Mai 2021
Das gesamte Programm des DJHT finden Sie unter folgendem Link: https://www.jugendhilfetag.de/programm

 
Wir freuen uns auf Sie!

 


Ansprechpartner:
Karina Wasch
Tel: +49 2454 59-763
Fax:+49 2454 59-759
E-Mail


StandortE-MailTelefonXingFacebookYouTube