Philosophie und Werte

Selbstverständnis der Akademie

Basierend auf dem Selbstverständnis der DERNBACHER GRUPPE KATHARINA KASPER hat die Katharina Kasper Akademie sich hinterfragt, welche Bedeutung die Prinzipien für ihren täglichen Arbeitsalltag, für den täglichen Umgang mit Teilnehmenden sowie Dozentinnen und Dozenten, mit Dienstleistern oder auch Kooperationspartnern haben. Was bedeutet ein solches Selbstverständnis in der praktischen Arbeit für einen Bildungsträger?

Der Mensch im Zentrum unseres Tuns

  • Grundlage jeder Begegnung zwischen Menschen ist Wertschätzung und Respekt.
  • Teilnehmende werden in der persönlichen und beruflichen Entwicklung unterstützt.
  • Teilnehmende lernen selbst und werden nicht „belehrt“.

Verpflichtung zu hoher Qualität

  • Die Akademie trägt Sorge, dass sowohl fachliche als auch kommunikative, soziale und ethische Qualifikationen ausgebaut werden.
  • Ausgewiesene Experten vermitteln anwendbares Wissen aus der Praxis für die Praxis.
  • Unsere Leistungsangebote sind
    transparent und überprüfbar.  

Verantwortung bei wirtschaftlichem Handeln

  • Gut qualifizierte Mitarbeiter/-innen sichern auch heute die Zukunftsfähigkeit der Arbeitswelt. Als Bildungsanbieter übernimmt die Akademie mit ihren Qualifizierungsangeboten hierbei Verantwortung.
  • Die Akademie übernimmt Verantwortung: Von der Planung bis zur Umsetzung überprüft und optimiert die Akademie Prozesse und stellt damit einen verantwortungsvollen Umgang mit personellen und finanziellen Ressourcen sicher.

Gesellschaftspolitisches Engagement mit christlichem Auftrag

  • Die Akademie positioniert sich klar zu gesellschaftspolitischen und bildungsrelevanten Fragestellungen.
  • Die Akademie bringt Menschen zueinander und bietet damit Kommunikationsforen für den Austausch.
  • Die Akademie bringt ihr Know-how auf Veranstaltungen unterschiedlichster Organisationen ein.

Zusammenarbeit in einem kompetenten Netzwerk

  • Die Akademie arbeitet mit Partnern aus Theorie und Praxis zusammen, die ebenfalls für sich einen hohen Qualitätsanspruch haben.
  • Die Akademie ist in vertrauensvollen Kooperationen mit Hochschulen und anderen Institutionen der Fort- und Weiterbildung eingebunden.
  • Alle Partnerschaften sind sorgfältig und bewusst gewählt, immer in der Absicht die eigenen Leistungen zu ergänzen bzw. zu vertiefen.

 Lesen Sie hier unser komplettes Leitbild zur Marke!

StandortE-MailTelefonLinkedInXingFacebookYouTube