Interessierte Bürger*innen Pflege und medizinische Versorgung Soziale Arbeit Berufsgruppenübergreifend - Seminar

Einführung in das Konzept respectare®


Termin: 16.09.2022 | Dauer: 8 Unterrichtseinheiten | Uhrzeit: 9 - 16 Uhr | Gebühr: 142 € | Zielgruppe: Pflegende und Therapeuten, Betreuungsassistenten, Angehörige, Interessierte die ihre Berührungs- und Kommunikationskompetenz erweitern möchten | Anmeldeschluss: 18.08.2022 | Ort: Katharina Kasper Akademie, Dernbach | Ansprechpartner: Ilona Seel-Schön | Kursleitung: Daniela Kiefer-Fischer

Hintergrund

Das respectare® Pflegekonzept steht für respektvolles Begleiten, Begegnen und Berühren. Es fördert Achtsamkeit, Berührungssensibilität, Beziehungsfähigkeit sowie die verbale und nonverbale Kommunikation. Seit 2003 ist das Konzept von Annette Berggötz in der praktischen Umsetzung in der Pflege anerkannt und wird erfolgreich im Bereich der Kranken- und Altenpflege sowie im Rahmen der Aktivierungstherapie und Betreuungsleistung angewendet. 

Themen, die Sie erwarten

  • Einführung in das Konzept respectare®
  • Entwicklung einer sicheren Bindung
  • Wirkung von respectare® wie Empathie steigernd, schlaffördernd, Steigerung der Aufmerksamkeit, schmerzreduzierend
  • Streichungen an Händen, Rücken und Füßen, die in praktischen Übungen erlernt und reflektiert werden

Nutzen, den Sie haben

Anwendung praktischer Methoden von Streichberührungen und ritualisierten Berührungsformen. Einnehmen einer achtsamen und wertschätzenden Haltung, die auch der eigenen Stress- und Burn-out-Prophylaxe dient.




StandortE-MailTelefonXingFacebookYouTube