Pflege und medizinische Versorgung Berufsgruppenübergreifend - Seminar

Berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleiter (m/w/d) nach § 4 Abs. 3 PflAPrV: Herausforderung Generalistik - wir machen Sie in Ihrer Rolle als Praxisanleitung fit für die praktische Ausbildung (Teil II)


Termin: 07.07.2021 | Dauer: 8 Unterrichtseinheiten | Uhrzeit: 9-16 Uhr | Gebühr: 120,- € inkl. Pausensnack und Getränke | Zielgruppe: Qualifizierte Praxisanleiter nach § 4 Abs. 3 PflAPrV | Anmeldeschluss: 08.06.2021 | Ort: Katharina Kasper Akademie, Dernbach | Ansprechpartner: Ute Justen M.Sc. | Ilona Seel-Schön

Hintergrund

Ein wesentlicher Bestandteil der Praxisanleitung war es schon immer, die Schüler dabei zu unterstützen das theoretisch erworbene Fachwissen in die Praxis umzusetzen. In der generalistischen Ausbildung wird dem Aufgabenfeld der Praxisanleitung nun insgesamt eine größere Bedeutung zugesprochen. Dies ist im neuen Pflegeberufegesetz sowie in der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung rechtsverbindlich festgelegt. Auf Grundlage des Ausbildungsplans werden zukünftig sog. Arbeits- und Lernaufgaben ausgewählt und daraus abgeleitet fachlich strukturiert Anleitungen durchgeführt. Ziel ist es die Kompetenzen des Schülers im Rahmen der Ausbildung zu fördern und Methoden zu vermitteln, die die Schüler zum selbstorganisierten lebenslangen Lernen befähigen.

Dabei müssen Sie sich als Praxisanleitung u. a. folgende Fragen/Aufgaben stellen:

  • Welche unserer internen Standards beschreiben den Ausbildungsprozess?
  • Wie formuliere ich Arbeits- und Lernaufgaben, orientiert am Rahmenlehrplan und Rahmenausbildungsplan?
  • Wie gestalte ich konkrete Anleitungssituationen?
  • Welche Rolle habe ich im Zusammenhang mit der praktischen Abschlussprüfung?

Themen, die Sie erwarten

  • Aufgaben der Praxisanleitung in der generalistischen Ausbildung
  • Prozessorientierte Gestaltung von Anleitungssituationen 
  • Bedeutung der Pflegediagnosen in der generalistischen Ausbildung
  • Beurteilen und Prüfen als Praxisanleiter

Nutzen, den Sie haben

Die Fortbildung vermittelt Ihnen Sicherheit als Praxisanleiter in der generalistischen Pflegeausbildung. Sie erhalten wesentliche Informationen über Ihr (neues) Aufgabengebiet. Gleichzeitig bietet sich die Chance, die eigene Rolle als Praxisanleiter zu reflektieren, neue Ideen zu gewinnen und einen Beitrag zur Professionalisierung der Pflege zu leisten.




StandortE-MailTelefonXingFacebookYouTube