Pflege und medizinische Versorgung - Seminar

Benchmarking: Methoden und praktische Durchführung für Einrichtungsleiter und Führungskräfte


Termin: 29.08.2019 | Dauer: 1 Tag | Uhrzeit: 9-16 Uhr | Gebühr: 145,- Euro | Zielgruppe: Einrichtungsleitungen, Pflegedienstleitungen, Stations-, Gruppen-, Wohnbereichsleitungen, Qualitätsbeauftragte und interessierte Pflegefachkräfte in strategischen Führungspositionen in der stationären und ambulanten Altenhilfe, Behindertenhilfe, im Gesundheits- und Sozialwesen | Anmeldeschluss: 01.08.2019 | Ort: Katharina Kasper Akademie, Dernbach | Ansprechpartner: Gabriele Heinrich M.A. | Helmut Begasse Dipl.-Betriebsw.

Hintergrund

Der Vergleich mit Einrichtungen der gleichen oder einer fremden Branche gewinnt zunehmend an Bedeutung, um so im Wettbewerb mit anderen Einrichtungen Marktvorteile zu erlangen.
Dabei steht als Frage beim Benchmarking immer im Fokus: "Was macht der andere Mitbewerber (und auch mehrere) und warum ist er erfolgreicher als wir?" Kurz: was hat er, was ich nicht hab‘?
Benchmarking bedeutet also im Vergleich untereinander und voneinander mit als vorbildlich aufgefassten Unternehmen strukturiert zu betrachten, wie Bereiche, Tätigkeiten, Prozesse und Ziele nicht nur effektiv, sondern effizient angelegt und geführt werden könnten mit dem Ziel der Gestaltung einer Kosten-Nutzen-Relation.

Themen, die Sie erwarten

  • Grundlagen und Methoden des Benchmarkings
  • Praktische Durchführung von Benchmarkings mit anderen Einrichtungen sowie branchenfremden Unternehmen
  • Erkennen der Stärken und Chancen zur Wettbewerbssteigerung der eigenen Einrichtung
  • Balanced Scorecard
  • Mission und Vision

Nutzen, den Sie haben

In diesem Seminar vertiefen Sie Ihr Wissen um die Stärken und Potentiale der eigenen Einrichtung und lernen Methoden des Benchmarkings und deren praktische Durchführung kennen.




StandortE-MailTelefonXingFacebookYouTube