Pflege und medizinische Versorgung - Weiterbildung

Workshop "Konzeptionelles und wissenschaftliches Arbeiten"


Termin: 17.01.2019 | Dauer: 1 Tag | Uhrzeit: 9–14.30 Uhr | Gebühr: 30,- € | Zielgruppe: Teilnehmer (m/w) der Weiterbildungen Stations-, Gruppen- und Wohnbereichsleitung (WS) mit Start am 23. April 2018 und Case Management (CM) mit Start am 19. September 2018 | Anmeldeschluss: 20.12.2018 | Ort: Katharina Kasper Akademie, Dernbach | Ansprechpartner: Helmut Begasse

Hintergrund

Ein Teil Ihrer Prüfung der Weiterbildung wird das Erstellen einer Facharbeit zu einem selbstgewählten Thema sein. Diese Facharbeit wird konzeptionell geplant und mit einem wissenschaftlichen Charakter geschrieben.

 

 

Themen, die Sie erwarten

  • Erfahren Sie die wesentlichen Kriterien des konzeptionellen und wissenschaftlichen Arbeitens
  • Erlernen Sie einen strukturierten, analytischen und kreativen Ansatz
  • Erlernen Sie konkrete Hilfestellungen für das Erstellen von schriftlichen Ausarbeitungen
  • Entwickeln Sie Ihr zielgerichtetes und strukturiertes Vorgehen beim Erarbeiten eines Themas

Nutzen, den Sie haben

Auch in Ihrem beruflichen Alltag werden Sie analytisch und wissenschaftlich
Themen erarbeiten und es kann heißen: Erstellen Sie ein Konzept! Doch was ist ein Konzept und was bedeutet wissenschaftlich arbeiten? Und wie konzeptionell und wissenschaftlich muss meine Facharbeit sein? Wir beantworten Ihre Fragen.




StandortE-MailTelefonXingFacebookYouTube