Moderne Nachsorge nach Hüft- und Knie-Endoprothetik

11. Juli 2018

Lokales Gesundheitszentrum lädt ein am Montag, 16. Juli 2018, 18.30 Uhr

Das Lokale Gesundheitszentrum in Traben-Trarbach lädt herzlich zur nächsten Veranstaltung der Gesundheitsakademie ein: Peter Köcher, Physiotherapeut am Klinikum Mittelmosel, spricht zum Thema „Moderne Nachsorge nach Hüft- und Knie-Endoprothetik“.

Montag, 16. Juli 2018, 18:30 Uhr

Lokales Gesundheitszentrum Traben-Trarbach
Am Bahnhof 58
56841 Traben-Trarbach

Um bei einer fortgeschrittenen Arthrose Beweglichkeit und Lebensfreude zu erhalten beziehungsweise wieder herzustellen, kann eine Gelenkprothese, zum Beispiel in der Hüfte oder dem Knie, erforderlich sein. Doch rein mit der Operation ist es noch nicht getan. Peter Köcher stellt moderne Maßnahmen zur Nachsorge vor, die eine uneingeschränkte Beweglichkeit zum Ergebnis haben.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns, Sie zu diesem Vortrag begrüßen zu dürfen.

 

 



StandortE-MailTelefonXingFacebookYouTube