„Die Katz danzt off demm Häisje“

09. Februar 2018

Zell. Ausgelassene Stimmung herrschte beim Karnevalsbesuch im Klinikum Mittelmosel

Traditionell wie jedes Jahr besuchten die diesjährigen Tollitäten Prinz Norbert I mit seiner Prinzessin Doris II und das Jugendprinzenpaar Prinz Lasse I und Prinzessin Celine II der Kirmes- und Karnevalsgesellschaft (KKG) Zell 1964 e. V. das Klinikum Mittelmosel.


Musikalisch von den Musketieren angeführt zogen die Prinzenpaare mit ihrer Garde, dem Elferrat, den Funken und den kleinen Moselgeistern in die Cafeteria des Klinikums ein. Feierlich wurden sie dort bereits von den Patienten und Mitarbeitern erwartet.


Nach der Begrüßung durch Birgit Mohr, Kaufmännische Direktorin und Ordensvertreterin des Klinikums Mittelmosel, konnte das Programm beginnen. Mit viel Lachen und Klatschen genossen die Patienten das Programm, besonders die Aufführung der Moselgeister begeisterte alle.


Im Anschluss verlieh der 1. Vorsitzende des KKG den diesjährigen Karnevalsorden an Birgit Mohr. Auch nach dem offiziellen Programmende leerte sich die Cafeteria noch nicht gleich. Bei Kaffee und Berlinern in Herzform gönnten sich die Karnevalsjecken eine wohlverdiente Pause, bevor sie weiter in das Seniorenzentrum Mittelmosel zogen.


„Der traditionelle Karnevalsbesuch am Weiberdonnerstag kommt jedes Jahr bei den Mitarbeitern und Patienten sehr gut an. Wir freuen uns schon wieder auf den Besuch nächstes Jahr“, so Mohr.



StandortE-MailTelefonXingFacebookYouTube